Gartenpflege und sonstige Gartenarbeit

 

Gartenpflege ist ein wichtiges Thema. Doch welche Gartengeräte benötigt man eigentlich um den Garten in einem dauerhaft guten und vorzeigbaren Zustand zu behalten? Diese Frage ist so pauschal gar nicht zu beantworten, da Jeder für sich andere Schwerpunkte bei der Gartenpflege setzt. Wir haben einmal ein paar wichtige Gartengeräte zusammengetragen, die Ihnen die Arbeit im Alltag ein gutes Stück einfacher machen sollten und von denen wir denken, dass sie einen großen Nutzen haben.

Apfelpflücker und Apfelsammler

Apfelpflücker zur GartenpflegeEin Apfelpflücker und Apfelsammler kann nicht nur dabei helfen Ihren Garten sauber zu halten und vor Fallobst zu bewahren, Sie können damit auch völlig problemlos alle möglichen Früchte im Garten auflesen oder direkt vom Baum pflücken. Damit lassen sich jede Menge leckere Kopotts und Marmeladen herstellen. Der Rollsammler ist dabei besonders einfach zu bedienen und sammelt ohne große Anstrengung Fallobst vom Boden auf. Weitere Details lesen Sie in unserem Bericht.

Drucksprühgerät

Das Drucksprühgerät, oft umgangssprachlich auch Gartenspritze oder Rückenspritze genannt, ist äußerst nützlich wenn es darum geht Pflanzenschutzmittel oder Flüssigdünger jeglicher Art zu verteilen. Natürlich kann damit auch Wasser verteilt und somit Pflanzen gegossen werden, aber das ist nicht der primäre Einsatz dafür. Der große Vorteil ist, dass man die Hände frei hat, da der Tank sich auf dem Rücken befinden und man so keinen lästigen Behälter mit sich herumtragen muss.

Gartenabfallsack

GartenabfallsackDer Gartenabfallsack erweist sich immer wieder als sehr willkommenes Utensil wenn es darum geht Laub zu sammeln. Doch nicht nur als Laubsack kann er verwendet werden. Für jegliche Abfälle die im Garten anfallen kann so ein Sack sehr nützlich sein. Rasenschnitt, Pflanzenreste oder Äste, irgendwo müssen die Abfälle nunmal verstaut werden. Mit einem etwas hochwertigeren Exemplar schaffen Sie sich einen treuen Begleiter im Garten, der nicht sofort nach ein paar Mal benutzen weggeworfen werden muss.

Rasenborde & Rasenkantensteine

Rasenborde sind besonders dann empfehlenswert, wenn man den Verlauf des Rasens kennzeichnen oder ein Hochbeet schaffen möchte. So können Rasen und Gehweg sauber voneinander getrennt werden. Modelle aus Beton oder Granit sind besonders gefragt. Es gibt allerdings auch Rasenkanten aus Kunststoff.

Beeteinfassung

Die Beeteinfassung bzw. Rasenkante ist im Prinzip fast dasselbe. Sie dient auch der Abgrenzung beispielsweise eines Beets. Hier kommen aber eher selten Steine zum Einsatz sondern höhere Wände aus Metall, Kunststoff oder Holz. Natürlich kann man auch Rasenkantensteine dafür verwenden.

Benzin & Akku Laubsauger

Gartenpflege - LaubentfernungEinen Benzin- oder Akku-Laubsauger sollte man zumindest besitzen, wenn man eine größere Fläche vom Herbstlaub befreien möchte. Hat man nicht viele Bäume im Garten stehen und ist die zu säubernde Fläche relativ klein, so kann man auch durchaus einen normalen Rechen einsetzen. Sollte es aber etwas aufwendiger werden, so sind sie mit einem Akku- oder Benzin-Laubsauger auf jeden Fall um einiges besser beraten.

Marderfalle & Katzenfalle

Wenn Sie einen Marder oder eine Katze auf dem Dachboden im Garten oder Hof einfangen müssen, dann empfiehlt sich der Einsatz einer Marderfalle bzw. Katzenfalle. Oft sind die katzenverwandten Raubtiere auch dabei sich an Autos zu schaffen zu machen und deren Kabel anzunagen. Eine Lebendfalle kann dafür sorgen, dass Sie den Schädling einfangen ohne ihn zu verletzen.

Wühlmausfalle

Die Wühlmausfalle bietet ein passendes Pendant für kleine Nagetiere. Wühlmäuse sind sehr flink und gewieft. Oftmals bleibt Ihnen keine andere Wahl als ein Wühlmausschussgerät einzusetzen, das dem kleinen Nager den Gar aus macht. Wir zeigen Ihnen welche Methoden es gibt und welche am vielversprechendsten sind.

Poolroboter

Nicht direkt zur Gartenpflege gedacht, aber ein Poolroboter reinigt Ihren Gartenpool schnell, gründlich und vollautomatisch, so dass Sie Zeit für wichtigere Dinge haben. Zwar sind Poolroboter nicht gerade günstig, die Anschaffung kann sich aber durchaus lohnen.