Gelenkarmmarkise

Gelenkarmmarkise: Hohe Sonnenschutzfläche und einfache Handhabung

GelenkarmmarkiseEine Gelenkarmmarkise verfügt durch ihre Konstruktion über eine hohe Spannweite und ist deshalb optimal, wenn Sie auf dem Balkon, der Terrasse oder im Wintergarten eine große Sonnenschutzfläche benötigen. Zudem bieten Gelenkmarkisen eine nutzerfreundliche Handhabung, flexible Montageoptionen und sind in unterschiedlichen Designs zu haben. Streng genommen ist die Vollkassettenmarkise auch eine Gelenkarmmarkise, die allerdings komplett in der Kassette verschwindet und in der Regel auch über einen Motor verfügt. Bei der klassischen Gelenkarmmarkise wird deshalb meistens ein Modell verstanden, welches mit Hilfe einer Kurbel bewegt wird. Im Gegensatz zu einer Klemmmarkise, welche direkt am Fenster angebracht wird, kann die Gelenkarmmarkise frei montiert werden.

Funktionsweise und Aufbau einer Gelenkarmmarkise

Die hohe Spannweite einer Gelenkarmmarkise wird durch zwei, an den Seiten montierten Gelenkstangen ermöglicht. Sie sorgen für die nötige Stabilität und für eine auszufahrende Länge von mehreren Metern. Die Rohre besitzen ein bis zwei Kugellager, sodass sie sich zusammenfalten und auseinanderfahren. Der Vorgang geschieht fast automatisch und lässt sich sowohl mechanisch wie auch elektrisch navigieren. Das bedeutet, Sie können das Ein- und Ausfahren der Markise entweder manuell mit Kurbelantrieb oder mit elektrischer Bedienung per Knopfdruck steuern, je nachdem was für ein Modell sie besitzen.

Beim Material der Konstruktion setzen inzwischen sehr viele Hersteller auf Aluminium. Trotz des leichten Materialgewichts punktet Aluminium mit Langlebigkeit und Stabilität. Schließlich ist der Sonnenschutz Wind und Wetter ausgesetzt und muss somit einiges aushalten. Deshalb achten Sie beim Kauf ihrer eigenen Gelenkarmmarkise darauf, dass nicht nur die Gelenke aus hochwertigem Material, sondern dass auch Schrauben aus Edelstahl und die Tragrohre pulverbeschichtet sind. Beides trägt dazu bei, dass die Markise nicht rostet und Sie lange Freude an ihrer Gelenkarmmarkise haben.

Markisenstoff: Design und Material

Markisenstoffe stellen den eigentlichen Sonnenschutz dar und müssen genau wie die Konstruktion jeder Witterungsbedingung standhalten. Deshalb bestehen Stoffe für Markisen sehr oft aus Polyacryl, weil dieses alle Anforderungen für die Montage im Außenbereich mitbringt. Zusätzlich wird die Bespannung imprägniert, um die Gelenkarmmarkise optimal vor Feuchtigkeit und Schmutz zu schützen. Der ideale Markisenstoff ist vor Schimmel und Verrottung bis zu einem bestimmten Punkt resistent, weist eine hohe UV- und Lichtbeständigkeit auf und ist wasserbeständig.

Im Designbereich haben Sie die Wahl zwischen den unterschiedlichsten Farben, Mustern und Looks. Wie wäre es mit einer Streifenvariante, dezent in Uni oder aber mit Aufdruck – Hauptsache es gefällt Ihnen. Außerdem gibt es Modelle mit sehr blickdichten Materialien für zusätzlichen Sichtschutz und ausfahrbare Sonnendächer mit lichtdurchlässigen Stoffen, die perfekt für den Wintergarten sind.

Gelenkarmmarkise für Terrasse und Wintergarten

Der Sonnenschutz bietet neben einer hohen Spannweite von mehreren Metern einen weiteren Vorteil: Das ausfahrbare Sonnendach kann sowohl auf dem Balkon, wie auch auf der Terrasse und im Wintergarten montiert werden. Die Markise mit Gelenken wird in der Regel fest an Wand oder Decke montiert. Sie brauchen deshalb stabile Befestigungsmöglichkeiten, damit der Sonnenschutz fest verankert ist. Außerdem benötigt der Sonnenschutz einen gewissen Grad an Freiraum, weil Sie sowohl Neigung von bis zu 45 Grad wie auch die ausfahrbare Länge von mehreren Metern selbst bestimmen können.

Extras und Zubehör

Mit verschiedenen Extras und Zubehör lässt sich eine Gelenkarmmarkise beliebig aufrüsten. Möglich sind unter anderem eine zusätzliche Beleuchtung oder eine Heizung, die direkt am Sonnenschutz befestigt wird und von oben Wärme ausstrahlt. So können Sie auch bei kühleren Temperaturen Balkon und Terrasse nutzen. Außerdem können Markisen mit Gelenken für noch bequemeren Komfort mit einer Fernbedienung aufgerüstet werden. Das macht nicht nur die Handhabung einfach, sondern erleichtert ebenso das Einfahren des Sonnenschutzes bei aufkommendem Regen.

Unsere Empfehlungen:

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie eine Auswahl unserer Lieblingsmodelle.

Modellname Link zum Modell Farbe Größe Zubehör
Jarolift Basic mit Volant >> Hier ansehen << diverse Farben 250 x 150 cm bis hin zu 395 x 300 cm Markisenkurbel (150 cm)
Jarolift Markise >> Hier ansehen << diverse Farben 250 x 150 cm bis hin zu 395 x 300 cm Markisenkurbel (150 cm)
Jawoll Markise >> Hier ansehen << grün-braun 350 x 250 cm abnehmbare Handkurbel & Volant
Jawoll Markise >> Hier ansehen << anthrazit 400 x 250 cm abnehmbare Handkurbel & Volant
Deuba Gelenkarmmarkise >> Hier ansehen << elfenbeinweiß 200 x 150 cm Markisenkurbel