X

Hobelbank

Startseite » Hobeln » Hobelbank

Hobelbank kaufen – worauf kommt es an?

Eine Hobelbank bietet die Möglichkeit einer Spannmöglichkeit, um Werkstücke bearbeiten zu können. Die Arbeitsfläche besteht aus einem Hartholz, damit eine hohe Stabilität gegeben ist. In einer Tischlerwerkstatt stellt eine Hobelbank das Herzstück dar, wo die meisten Tätigkeiten durchgeführt werden. Als Grundlage dient ein stabiles Gestell, welches auch abrollsicher sein muss. An der Bank sind zudem zwei Zangen angebracht, wo ein Werkstück fixiert und mittels Zangenschlüssel entsprechend bewegt werden kann. Um eine optimale Arbeitshöhe zu bekommen, sollte die Hobelbank in der Höhe verstellbar sein. Unterschiede gibt es bei den Ausführungen, denn neben kleinen und kompakten Modellen, zum Beispiel für Kellerräume oder kleine Werkstätten, gibt es auch große Ausführungen für Ateliers oder Industriehallen. Eine Aufstellung muss immer in trockenen Räumen erfolgen, auch darf keine zu hohe Luftfeuchtigkeit vorhanden sein, da sich Holz ansonsten verziehen kann.

Verschiedene Ausführungen

Hobelbänke gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. In den meisten Fällen bestehen sie aus einem robusten Holz, doch auch Varianten wo Stahl integriert wurde sind zu bekommen. Stellen die beim Arbeiten häufig stark beansprucht werden, sind zusätzlich pulverbeschichtet, um für eine hohe resistent zu sorgen. Bei den Arbeiten ist es wichtig, dass die Ausführung eine starke Stabilität besitzt. Neben einer großen und glatten Arbeitsfläche, gibt es unterhalb noch Ablageflächen, wo zum Beispiel Holz abgestellt werden kann. Zum Teil besitzen einige Modelle auch Schubladen, die für weiteren Stauraum sorgen. Darin können Werkzeuge oder sonstige Utensilien aufbewahrt werden, um die Arbeitsfläche sauber und frei zu halten.

Funktionsweise einer Hobelbank

Eine Hobelbank stellt eine Einspannstation dar, wo unterschiedliche Werkstücke bearbeitet werden können. Dazu gibt es eine Vielzahl von Bohrungen und Spannbacken. Aufgrund der speziellen Bauart, fällt das Gewicht sehr üppig aus, dadurch ist eine hohe Standfestigkeit gegeben. Damit wird ein verrutschen verhindert und Werkstücke lassen sich zuverlässig, Sägen, Schleifen und hobeln. Aber auch kleinste und filigrane Bastelarbeiten lassen sich an einem solchen Modell ausführen.

Was ist wichtig bei einer Hobelbank?

Eine Hobelbank muss unbedingt eine glatte Bankplatte besitzen, denn nur eine perfekte Oberfläche garantiert eine sehr gute Ausrichtung vom Werkstück. Im Vergleich zu normalen Spanntischen, fallen Hobelbänke etwas größer aus, doch dafür lassen sich hier auch lange Holzstücke bearbeiten. Die Arbeitsplatte sollte eine ausreichende Stärke von mindestens 50 mm besitzen, denn dadurch ist gewährleistet, dass eine kräftige Vorder- und Hinterzange zum Einsatz kommen kann und das jeweilige Werkstück absolut fest sitzt. Die Plattengröße muss dazu zum jeweiligen Einsatzgebiet passen. Zudem muss gewährleistet sein, dass genügend Bewegungsfreiheit vorhanden ist, um das Werkstück von allen Seiten bearbeiten zu können. Bei besonderen Anwendungsgebieten sind höhenverstellbare Gestelle sehr sinnvoll. Elemente mit einer Hydraulik oder Gasdämpfern sorgen für eine leichte und einfache Verstellung, damit Sie die Arbeitshöhe optimal anpassen können.

Reinigung und Pflege

Damit eine Hobelbank auch nach Jahren noch zuverlässig ihren Dienst verrichten kann, ist eine regelmäßige Pflege notwendig. Dabei sollten sämtliche beweglichen Teile regelmäßig gereinigt werden. Dazu eignen sich Trockenschmiermittel sehr gut, denn Öle oder Fette könnten auf Dauer verkleben. Die Oberfläche auf der Hobelbank muss nach Verschmutzungen immer gesäubert werden, denn gerade Leim oder Wasser kann Spuren beim Holz hinterlassen. Bei starken Verschmutzungen kann die Oberfläche etwas mit Öl eingerieben oder auch abgeschliffen werden. Die Sauberkeit sollte hier an erster Stelle stehen.

Unsere Empfehlungen

Modellname Link zum Angebot Arbeitsfläche Arbeitshöhe

SJÖBERGS Hobelbank

>> Hier ansehen Höhe: 64 cm Breite: 49 cm Länge: 100 cm 64 oder 86 cm

HB 1601 Schreiner-Hobelbank

>> Hier ansehen 176 x 77 cm 85 cm

Westfalia Hobelbank

>> Hier ansehen

122 x 49,5 x 84 cm

84 cm

Berlan Werkbank

>> Hier ansehen 137 x 50 x 86 cm 87 cm

Ulmia Hobelbank

>> Hier ansehen 192 x 85 cm 90 cm