Kassettenmarkise / Vollkassettenmarkise

Im Sommer können Sie sich vor zu viel Sonne unter einer Kassettenmarkise verstecken

Kassettenmarkise VollkassettenmarkiseWenn im Frühling die ersten Sonnenstrahlen für angenehme Temperaturen sorgen, zieht es Sie bestimmt auch hinaus ins Freie und Sie werden viel Zeit im Garten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse verbringen. Die Temperaturen sind ja angenehm warm. Aber während der Sommermonate kann zu viel Sonne das Thermometer und das Klima in den Wohnräumen und auf der Terrasse unerträglich ansteigen lassen. Zu den klassischen Beschattungssystemen zählen die Markisen, welche meistens für die Terrasse und den Balkon verwendet werden. Immer mehr Kunden entscheiden sich für die Kassettenmarkise und das hat mehrere gute Gründe.

Wie unterscheidet sich die Kassettenmarkise von anderen Markisen?

Technisch und funktionell gesehen, handelt es sich bei der Kassettenmarkise um eine Gelenkarmmarkise. Neben einer optimalen Beschattung hat die Kassettenmarkise den großen Vorteil, dass sie die technischen Teile und den Stoff in geschlossenen Zustand komplett umschließt und so vor Witterungseinflüssen schützt. Kassettenmarkisen sind das Luxusgerät unter den Markisen, vor allem wenn diese elektrisch bewegt werden können, so können diese schon mehrere tausend Euro kosten. Zum Glück gibt es auch günstigere Exemplare, welche ebenfalls sehr gut sind. Wer eine günstige Alternative direkt für das Fenster sucht ist mit einer Klemmmarkise gut beraten. Vor allem auf dem Balkon, aber auch für die Terrasse ist eine Senkrechtmarkise sehr empfehlenswert, weil hier oftmals die Sonne von der Seite kommt. Für den Garten macht sich besonders die Standmarkise sehr gut. Für die Terrasse kann die Pergolamarkise empfohlen werden.

Worauf sollten Sie beim Kauf einer guten (Voll-)Kassettenmarkise achten?

Eine gute Vollkassettenmarkise sollte auch eine entsprechende Garantie haben, sieben bis zehn Jahre sind dabei gar keine Seltenheit mehr. Achten Sie beim Kauf der Kassettenmarkise auf Qualität. Der Preis ist zwar etwas höher als beispielsweise bei der Seilspannmarkise, die nur für den Balkon nutzbar ist. Wie bei allen anderen Produkten auch, hat Qualität und Langlebigkeit einfach ihren Preis. Kaufen Sie keine Billigware, die rund ein Viertel weniger kostet, dafür aber nur eine Lebensdauer von rund 18 Monaten hat.

Ist nur der höhere Preis einer Kassettenmarkise eine Qualitätsgarantie?

Das wichtigste Kaufkriterium sollte für Sie nicht der Preis sein, sondern der Arm der Markise. Windstufe drei ist dabei das Mindeste, dann werden Windgeschwindigkeiten von bis zu 40 km/h ausgehalten. Ebenfalls ein wichtiges Merkmal für eine Qualitäts-Kassettenmarkise ist der Armknick. Doch hier sind sich selbst die Experten nicht ganz einig. Manche Hersteller setzen auf Ketten als Seilzug, andere eher auf Stahlseile. Egal, wem Sie nun mehr Ihr Vertrauen schenken, beide Varianten haben ihre Berechtigung, alles andere sollten Sie aber nicht kaufen.

Welche Bespannung sollte die Kassettenmarkise haben?

Mit der Kassettenmarkise können Sie Farbakzente setzen. Die Auswahl an unterschiedlichen Stoffen und Farben ist so vielfältig, das Sortiment reicht von gedeckten Naturfarben bis hin zu frischen und kräftigen Sommerfarben. Sie können das Markisentuch perfekt mit der Farbe der Hausfassade abstimmen.

Sie möchten Schatten und Komfort?

Die Mehrheit setzt mittlerweile auf elektrische Motoren statt auf eine Handkurbel. Das hat sicher auch damit zu tun, dass die Motoren in den letzten Jahren billiger geworden sind. Wenn Sie noch mehr Komfort wünschen, können Sie auch Technologien einsetzen, bei denen Sie vom Smartphone oder iPad aus bequem steuern können, ob die Kassettenmarkise ein- oder ausgefahren werden soll. Das neuartige System ist relativ leicht zu installieren und arbeitet interaktiv. Empfehlenswert ist auch, die Kassettenmarkise gleich mit einem Sonnen- und Windsensor auszustatten. Bei intensiver Sonneneinstrahlung lässt der Sensor die Markise ausfahren und es bleibt nicht nur der Balkon oder die Terrasse angenehm kühl, sondern es wird gleichzeitig eine Überhitzung der Wohnräume hinter der Kassettenmarkise verhindert. Umgekehrt wird durch den Windsensor der Stoff der Markise bei starkem Wind einfach eingefahren und somit geschützt.

Modellname Link zum Modell Farbe Größe Zubehör / Besonderheiten

Prime Tech Elektrische Kassettenmarkise

>> Hier ansehen diverse Farben zwischen 4 und 6 Meter Breite freie Auswahl. 3 Meter ausfahrbar Elektroantrieb

Funkfernbedienung

extra Handkurbel

Four and More Vollkassettenmarkise >> Hier ansehen diverse Farben 350 x 300 cm Motorantrieb

Funkfernbedienung

extra Handkurbel

Spettmann Markise >> Hier ansehen rot-weiß 400 x 300 cm Motorantrieb

Funkfernbedienung

extra Handkurbel

deutsche Anleitung

Melbourne Kassettenmarkise

>> Hier ansehen diverse Farben 500 x 360 cm Motor + Funkbox

Handsender