Zimmergewächshaus aus Glas oder Kunststoff

Was ist ein Zimmergewächshaus und wie funktioniert dieses?

ZimmergewächshausWie bei großen Gewächshäusern auf Feldern oder im Garten kommt bei einem Zimmergewächshaus das gleiche Prinzip zur Anwendung. Es wird der sog. Treibhauseffekt genützt, das einstrahlende Sonnenlicht erwärmt den Boden, die warme Luft steigt auf, kann aber nicht entweichen, der Boden erwärmt sich und die Temperatur im Glashaus steigt. Es entsteht ein Mikroklima und das Saatgut keimt schneller an und die jungen Pflanzen wachsen.

Zimmergewächshäuser gibt es für jeden Geschmack und in unterschiedlichsten Ausführungen, aus Kunststoff, Glas, Metall oder Holz. Auf dem Markt gibt es auch Modelle die mit einer Bodenheizung ausgestattet sind. Unter der Bodenwanne wird eine Heizmatte eingelegt, die für zusätzliche Wärme sorgt. Nicht alle Pflanzen benötigen eine Heizung. Um für zusätzliches Licht zu sorgen, gibt es auch die Möglichkeit eine Lampe einzubauen, da manche Pflanzen 8 bis 10 Sunden Licht pro Tag brauchen. Das lichtdurchlässige Dach ist neben der Bodenwanne ein wichtiger Bestandteil eines Zimmergewächshauses. Diese Haube kann aus Glas oder Kunststoff oder aus Plexiglas sein.

Was gibt es bei der Kultivierung der Pflanzen in einem Zimmergewächshaus zu beachten?

Der ideale Standort für ein Zimmergewächshaus ist die Fensterbank oder ein Wintergarten. Wichtig ist es auf die Temperatur zu achten. Einstrahlende Mittagssonne kann dazu führen, dass die Temperatur im Glashaus zu hoch wird und die jungen Pflanzen im wahrsten Sinne des Wortes verbrennen. Dir Feuchtigkeit muss ebenfalls beobachtet werden und bei Bedarf entsprechend reguliert werden. Zweistündiges Lüften pro Tag wird empfohlen. Dazu werden die meist vorhanden Lüftungsschlitze geöffnet oder einfach das Dach abgenommen. Die Zufuhr von frischer Luft verhindert auch die Schimmelbildung. Bleibt Gießwasser in der Bodenwanne stehen, muss es ebenfalls entfernt werden, da überschüssiges Wasser auch zur Schimmelbildung beitragen kann. Im Zimmergewächshaus können viele Gemüsesorten, wie Tomaten, Gurken, Paprika, Kürbisse, Zucchini, Melonen etc. angebaut werden. Viele Gartenliebhaber nützen das Zimmergewächshaus dazu, Sommerblumen aus den Samen des Vorjahres zu ziehen.

Im Zimmergewächshaus verwendet man zur Anzucht spezielle Anzuchterde. Steinwolle oder ein Kokossubstrat ist ebenfalls geeignet. Die Erde oder das Substrat kann direkt auf die Bodenplatte aufgebracht werden. Das hat aber den Nachteil, dass sich Schimmel relativ leicht bilden kann. Besser ist es Anzuchttöpfchen entweder aus Plastik oder aus verrottbarem Material (Torf, Kokos)zu benützen. Sollte Schimmel auftreten, kann die betroffene Erde leicht entsorgt werden und die Pflanzen nehmen keinen Schaden.

Was benötigt man sonst noch?

Um den erwünschten Erfolg zu erzielen gibt es im einschlägigen Fachhandel diverses Zubehör. Empfehlenswert ist ein Thermometer, falls es nicht bereits integriert ist. Die Temperatur im Zimmergewächshaus sollte konstant zwischen 18 und 22 Grad Celsius gehalten werden. Da die Temperatur für das Wachstum der Pflanzen sehr wichtig ist, muss sie regelmäßig kontrolliert werden. Für das richtige Gießen der Pflänzchen empfiehlt sich eine Gießkanne mit sehr feinem Aufsatz bzw. eine Sprühflasche. Staunässe sollte nicht auftreten, da sonst die Pflanzen verfaulen. Es ist auch wichtig, die einzelnen Töpfchen zu beschriften. Es kann sein, dass man schon nach einigen Tagen nicht mehr weiß, welches Saatgut sich wo befindet. Dabei sind Pflanzetiketten eine gute Hilfe. Sobald sich die ersten Keimblätter und dann die Blätter zeigen, muss die Pflanz pikiert werden. Dazu verwendet man einen Pikierstab. Diese Stäbe gibt es in vielen Größen und unterschiedlichsten.

Unsere Empfehlungen

Modellname Link zum Modell Größe

Brema Mini Gewächshaus

>> Hier ansehen 120 x 60 x 60 cm

Relaxdays Zimmergewächshaus

>> Hier ansehen 156 x 70 x 50 cm

Romberg Mini Gewächshaus

>> Hier ansehen 38 x 25 x 19 cm

Ikea Socker

>> Hier ansehen 45 x 22 x 35 cm

Hydroponik Zimmergewächshaus

>> Hier ansehen 53 x 31 x 15 cm