Startseite » Regenwasserbehälter » Regenwassertonne » Regentonne eckig

Regentonne eckig

Sollte eine Regentonne eckig sein?

Ob eine Regentonne eckig sein sollte oder nicht, kommt ganz auf Ihren persönlichen Geschmack an. Eckige Regentonnen sind üblicherweise sehr beliebt, da diese im Gegensatz zu runden Regenwassertonnen besonders gut in Ecken passen. Der Deutsche liebt nunmal Ordnung und diese ist bei einer eckigen Regentonne auf jeden Fall gegeben. Für gewöhnlich sind die klassischen Regentonnen aus grünem Kunststoff und passen damit sehr gut in den Garten. Ob die eigene Regentonne eckig oder rund sein soll würde wir in erster Linie davon abhängig machen, ob Sie die Tonne im freien Raum aufstellen möchten oder diese doch lieber ihren festen Platz in einer Ecke bekommt.

Worauf sollte man bei einer eckigen Regentonne achten?

Im Prinzip gelten für eckige Regentonnen genau die gleichen Bedingungen wie für runde. Die Auswahl ist hier leider etwas begrenzter, da das verwendete Material bei eckigen Regentonnen i.d.R. Kunststoff ist und somit Modelle aus Holz oder anderen Stoffen eher eine Seltenheit sind. Machen Sie sich auf jeden Fall Gedanken wie groß das Fassungsvermögen sein soll. Je größer der Garten, desto mehr Wasser benötigt man auch alle Pflanzen zu bewässern.

Reinigung einer eckigen Regentonne

Auf jeden Fall sollten Sie Ihre Regentonne regelmäßig entleeren und auch reinigen, da sich hier allerlei Schmutz, Algen oder auch andere unbeliebte Sachen ansammeln können. Bei einer eckigen Regentonne müssen sie natürlich auch darauf achten alle Ecken restlos sauber zu bekommen. Dieses Problem gibt es bei runden Regentonnen nicht, allerdings sollte das in der Regel keinen allzu großen Unterschied machen.

Fazit

Ob eine Regentonne eckig oder rund ist, ist in erster Linie eine Frage des Geschmacks und der Optik. Entscheiden Sie nach Ihren Vorlieben und danach wo die Tonne stehen soll. Wichtiger als die Form sind nach wie vor andere Kriterien wie das Fassungsvermögen und das verwendete Material.